Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neuigkeiten / Neuigkeit

NEUIGKEITEN

Deutsche Glasfaser beginnt mit dem Ausbau in Weil im Schönbuch


Nach intensiver Abstimmung mit dem Ortsbauamt beginnen wir mit dem Ausbau des Glasfasernetzes in Weil im Schönbuch.

Als erster Bauabschnitt wurde in Neuweiler der Bereich Bergwiesenstraße, Im Jauchert und Im Hättel festgelegt. Der Start der Baumaßnahmen ist für den 21. Mai geplant.

Die Anwohner werden rechtzeitig durch Einwurfkarten informiert. Im weiteren Verlauf des Ausbaus werden die Bereiche jeweils auch zusätzlich im Weilemer Blättle bekannt gegeben.

Die Tiefbauarbeiten finden in enger Zusammenarbeit zwischen Gemeindeverwaltung und unserem Baupartner ZTE/NXT sowie der Deutschen Glasfaser statt. Beim Bau werden die Leerrohre so in die Gehwege oder Straßen eingebracht, dass eine geringstmögliche Beeinträchtigung gewährleistet ist. Im Anschluss werden die Gehwege und Straßen vorläufig verschlossen oder ordnungsgemäß abgesichert, bis die Glasfaser eingeblasen worden ist. Zum Ende der Tiefbauarbeiten werden die Oberflächen der Gehwege und Straßen endgültig und ordnungsgemäß wiederhergestellt und vom Ortsbauamt im Rahmen einer Begehung abgenommen.

Wir freuen uns, mit dem Ausbau der Glasfaserinfrastruktur in Weil im Schönbuch starten zu können und Neuweiler, Breitenstein sowie Weil im Schönbuch mit schnellem, zukunftssicheren Glasfasernetz zu versorgen.

Haben Sie Fragen zum Ausbau? Dann nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit unserem Baupartner ZTE/NXT auf unter Telefon 0211 - 882 393 11 oder per eMail an ftth.hotline(at)nxt-netcare.com. Alternativ kontaktieren Sie die Bau-Hotline der Deutschen Glasfaser unter 02861 - 890 609 40.

Auch während der Bauphase können interessierte Bürgerinnen und Bürger noch Verträge zu Sonderkonditionen abschließen. Informationen erhalten sie telefonisch unter 02861 - 890 600 oder online unter www.deutsche-glasfaser.de.

Deutsche Glasfaser