Sie sind hier: Startseite / Rathaus / Einrichtungen der Gemeinde / Hallenbad

Hallenbad

Im November 2020 ist das Hallenbad für die Öffentlichkeit geschlossen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Vorschriften und Informationen der Landesregierung Baden-Württemberg.



Jahreskarten für 2020 gelten bis zum 31.03.2021 (da das Hallenbad im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Situation öfter geschlossen war als geplant).

1977 wurde das Hallenbad gemeinsam mit der direkt benachbarten Gemeindehalle eingeweiht. Mit dem eigenen Hallenbad im Ort wurde der Anstoss für die Gründung einer eigenen DLRG-Ortsgruppe gegeben.
 
Der technische Bereich im Untergeschoss versorgt nicht nur das Hallenbad, sondern auch die angrenzenden Schulgebäude und Hallen. Ein Gutteil der benötigten Energie wird über ein Blockheizkraftwerk erzeugt.
 
2015 und 2016 wurden die technischen Anlagen und das Brauchwassersystem des Hallenbads grundlegend erneuert.
Schwimmer im Hallenbad

Wertkarten können an der Kasse des Hallenbades erworben werden. Die Gebühren finden sind in der Gebührenordnung für das Hallenbad (PDF) geregelt. Die Badeordnung (PDF) finden Sie hier.