Sie sind hier: Startseite / Wirtschaft & Bauen / Gewerbepark Sol

Gewerbepark Sol

1995 entwickelten die Gemeinde Weil im Schönbuch und die Stadt Holzgerlingen einen der ersten interkommunalen Gewerbeparks in Baden-Württemberg. Seither wurden drei Bauabschnitte erschlossen. Die heutige Gesamtfläche beträgt ca. 40 Hektar. Zwei Drittel liegen auf der Gemarkung von Weil im Schönbuch.
 
Nach über 20 Jahren (eigentlich schon lange vorher) steht fest, dass sich die damaligen Risiken gelohnt haben. An die 3.000 Arbeitsplätze, viele renommierte Betriebe und gute Steuereinnahmen aus dem Gebiet belegen, dass sich der Mut, neue Wege zu gehen, gelohnt hat.
 
Der Gewerbepark Sol hat die Rechtsform eines Zweckverbands. Die grundlegenden Entscheidungen trifft die Verbandsversammlung, die sich aus je 6 Vertretern der beiden Gemeinden zusammensetzt. Die Geschäftsstelle des Zweckverbands Gewerbepark Sol befindet sich im Rathaus der Stadt Holzgerlingen. Der Vorsitz im Zweckverband wechselt alle zwei Jahre zwischen den Bürgermeistern der beiden Gemeinden.
 
Momentan setzt sich die Verbandsversammlung zusammen aus
 

Weil im Schönbuch

  • Bürgermeister Wolfgang Lahl
  • Gemeinderat Klaus Finger
  • Gemeinderätin Christine Himmelein
  • Gemeinderat Jürgen Brennenstuhl
  • Gemeinderat Wolfgang Hiller
  • Gemeinderätin Silke Grube-Meißner


Holzgerlingen

  • Bürgermeister Joannis Delakos
  • Stadtrat Heinz Höfinger
  • Stadtrat Ralf Mickeler
  • Stadtrat Hubert Stribick
  • Stadtrat Eberhard Binder
  • Stadtrat Jens Uwe Renz