Sie sind hier: Startseite / Rathaus / Gemeinde- & Ortschaftsräte

Gemeinde- & Ortschaftsräte

Der Gemeinderat ist das Hauptorgan einer Gemeinde. Oft werden Ausschüsse gebildet, die sich auf bestimmte Bereiche spezialisieren. In Weil im Schönbuch sind die wichtigsten Ausschüsse der Bau-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss sowie der Sozial- und Finanzausschuss.
 
Der Bürgermeister ist Vorsitzender des Gemeinderats und der Ausschüsse. Er wird vertreten durch zwei Mitglieder des Gemeinderats. Derzeit ist Klaus Finger der 1. Stellvertreter des Bürgermeisters. 2. Stellvertreter ist Wolfgang Brennenstuhl.

Die Zuständigkeiten von Gemeinderat, Ausschüssen und Bürgermeister sind in der Hauptsatzung (PDF) geregelt.
 
Durch die unechte Teilortswahl haben die beiden Ortschaften Neuweiler und Breitenstein eine Garantie für mindestens zwei Sitze im Gemeinderat.
 
In Neuweiler und in Breitenstein gibt es jeweils einen Ortschaftsrat, der sich mit Angelegenheiten der Ortschaft befasst. Den Vorsitz haben die Ortsvorsteher. Ortsvorsteher werden vom Gemeinderat auf Vorschlag der Ortschaftsräte gewählt.
 
Gemeinde- und Ortschaftsräte werden alle 5 Jahre neu gewählt.
Gemeinderat nach der Wahl 2014
Gruppenbild des Gemeinderats 2014. Seither gab es einige Wechsel.

Bürgermeister Lahl und seine Stellvertreter Wolfgang Brennenstuhl (links) und Klaus Finger (Mitte)
Stellvertreter des Bürgermeisters. Von links: Wolfgang Brennenstuhl, Klaus Finger

Unsere Gemeinde- und Ortschaftsräte